Zum Inhalt Zum Hauptmenü

News

Login

Für Organisationen

Logo Freiwilligenzentren Tirol
Datum
29.03.2018 15:00

Ort der Veranstaltung

Pfarrsaal Landeck

Österreich

Interkulturelles Frauencafé Landeck

Interkulturelles Frauencafé Landeck

Frauen treffen Frauen

“Dåige” und “Zuagroaste” lernen sich in Frauencafés kennen

Etwa ein Drittel der Flüchtlinge, die zurzeit nach Tirol kommen, sind Frauen. Einige kommen mit Angehörigen, andere sind alleine. Es scheint wichtiger denn je, miteinander in persönlichen Kontakt zu kommen. Im Rahmen des Projekts Marjam finden auch in Landeck regelmäßig interkulturelle Frauencafés statt: Das sind offene Treffpunkte mit Kaffeehausatmosphäre und einer Rahmengestaltung für Frauen „mit und ohne Flucht- oder Migrationshintergrund“. An den Frauencafés können alle teilnehmen, die sich dafür interessieren, Frauen aus anderen Kulturen kennenzulernen.

Aus den persönlichen Kontakten in den Cafés können sich auch betreute “Patenschaften” entwickeln, die nicht nur den zugezogenen Frauen den schwierigen Neustart im noch fremden Gastland erleichtern, sondern auch Gelegenheit zum Austausch und zu persönlicher Weiterentwicklung bieten.

Kontakt und Termine

Das nächste Frauencafé findet am Donnerstag den 1. Februar 2018 nachmittags ab 15:00 Uhr imPfarrsaal Landeck (Schulhausplatz 4) statt, es folgen weitere Termine am 22. Februar, am 29. März, am 19. April, am 14. Mai, am 21. Juni sowie am 5. Juli 2018. In Landeck wird das Projekt von Karin Schachinger (Verein Frauen aus allen Ländern) organisiert.
Kontakt bei Interesse an Teilnahme, Mithilfe oder bei Fragen: Tel.  0681 108 544 78 bzw. karin.schachinger@frauenausallenlaendern.org

Das Projekt „Marjam. Patinnen für geflüchtete Frauen in Tirol“ ist eine Initiative des Landes Tirol (Abteilung Gesellschaft und Arbeit) in Kooperation mit der Freiwilligenpartnerschaft Tirol.

Nähere Info