Zum Inhalt Zum Hauptmenü

News

Login

Für Organisationen

ULF Logo
Datum
12.04.2018
17:00 bis 19:30
Kosten
kostenlos

Ort der Veranstaltung

ULF

Martin-Luther-Platz 3

4020 Linz

Österreich

RadtrainerInnenschulung für Freiwillige

Besonders für Asylwerbende stellt das Rad ein attraktives Fortbewegungsmittel dar, es ermöglicht ihnen einfach und kostengünstig tägliche Wege zurückzulegen und den individuellen Aktionsradius zu erweitern.

Damit sich auch Asylwerbende souverän im österreichischen Straßenverkehr mit seinem Regelwerk zurecht finden, bietet das Klimabündnis OÖ zum einen Radtrainings für Asylwerbende, zum anderen RadtrainerInnenschulungen für MultiplikatorInnen (Freiwillige, Radbeauftragte, MigrantInnen) an.

Das Wissen über das sichere und regekonforme Verhalten im Straßenverkehr beugt gefährlichen Situationen vor und ermöglicht es, das Fahrrad als umweltfreundliches Verkehrsmittel für Asylwerbende ansprechender zu machen.

Im Rahmen der RadtrainerInnenschulung erhalten Freiwillige von einem versierten Radtrainer und der Polizei das notwendige Handwerkszeug für die Abhaltung eines Radkurses zur Schulung der Verkehrssicherheit für Asylwerbende und MigrantInnen.

Nähere Info