Zum Inhalt Zum Hauptmenü

News

Veranstaltungen

Login

Für Organisationen

Die Freiwilligen Jahre

Kernstück des Freiwilligengesetzes ist die Regelung des Freiwilligen Sozialjahres sowie analog des Freiwilligen Umweltschutzjahres des Gedenk-, Friedens- und Sozialdienstes (nicht Zivildienst). Durch die rechtliche Grundlage wird Planungssicherheit für diese seit längerem bestehenden „Jahre" und Klarstellung, dass kein Arbeitsverhältnis vorliegt, geschaffen. Diese „Jahre" beruhen auf 2 Säulen, nämlich Bildungs- und Berufsorientierung und freiwilliges Engagement. Das FSJ und die anderen Jahre sind für die Teilnehmenden ab Vollendung des 17. Lebensjahres, in Ausnahmefällen ab Vollendung des 16. Lebensjahres für die Dauer von mindestens 6 bis 12 Monaten vorgesehen.

Die Träger werden nach einem strengen Zulassungsverfahren ausgewählt. Sie müssen fachliche und wirtschaftliche Voraussetzungen für die Organisation eines FSJ erfüllen, ausreichende Finanzmittel haben, ein Ausbildungs- und ein Qualitätssicherungskonzept vorweisen, qualifiziertes Personal für die Betreuung der Jugendlichen sicherstellen und Erfahrungen im Freiwilligenmanagement vorweisen können. Es müssen eine Mindesanzahl von Einsatzstellen, die vom Träger unabhängig, überregional gestreut und in 3 verschiedenen Einsatzbereichen z.B. im Bereich der Behinderten- und Altenhilfe, Kinderbetreuung etc. tätig sind, vorgewiesen werden können. Mit Inkrafttreten der Änderung des Freiwilligengesetzes 2013 ist es ab 1. Oktober 2013 möglich, auch im Bereich des Rettungswesens bei einem anerkannten Träger ein Freiwilliges Sozialjahr zu absolvieren.

Die Arbeitsmarktneutralität ist ein zentraler Aspekt des Gesetzes. Das bedeutet, dass es durch den Einsatz nicht zu einer Verminderung der Zahl der ArbeitnehmerInnen in der Einsatzstelle kommen darf und die Träger diesbezüglich auch eine Berichtspflicht haben.

Durch die pädagogische Begleitung der Teilnehmenden im Ausmaß von mindestens 150 Stunden und das Arbeitsmarktneutralitätserfordernis erfolgt gleichzeitig auch die Abgrenzung zu gewinnorientierten, nicht arbeitsmarktneutralen und unbegleiteten Angeboten für Jugendliche. Zudem gibt es eine sozialrechtliche Absicherung (wie Kranken-, Unfall- und Pensionsversicherung, Weiterbezug der Familienbeihilfe) und Regelungen von weiteren Ansprüchen (z.B. Taschengeld) der Teilnehmenden an diesen Jahren. Mit Inkrafttreten des Gesetzes wurde auch der Bezug der Familienbeihilfe für die Teilnehmenden am Europäischen Freiwilligendienst möglich.

Mit Inkrafttreten der Novelle des Zivildienstgesetzes am 1. Oktober 2013 ist es möglich, ein nach dem Freiwilligengesetz geleistetes Freiwilliges Sozialjahr, ein Freiwilliges Umweltschutzjahr, einen im Ausland geleisteten Gedenkdienst oder Friedens- und Sozialdienst auf den ordentlichen Zivildienst anzurechnen. Voraussetzung dafür ist u.a., dass es sich dabei um eine zehnmonatige durchgehende Tätigkeit bei einem anerkannten Träger gehandelt hat (§12c ZDG).

Gemäß FreiwG anerkannte Einsatzstellen

Ergebnisse: 1 - 50 von 970

Name der Einsatzstelle Träger Ort Land E-Mail
Associacao Rede Rua Sao Paulo
Brasilien
gerhard.vonach@internationaler-freiwilligeneinsatz.at
Casa Stefan Zweig Petrópolis
Brasilien
info@auslandsdienst.at
Center of Jewish Studies Shanghai Shanghai
China
info@auslandsdienst.at
Fondazione Centro di Documentazione Ebraica Contemporanea (CDEC) Mailand
Italien
info@auslandsdienst.at
CEGESOMA - Centre d'Étude Guerre et Société Brüssel
Belgien
info@auslandsdienst.at
Yad Vashem Jerusalem
Israel
info@auslandsdienst.at
Centre de la mémoire d'Oradour Oradour-sur-Glane
Frankreich
info@auslandsdienst.at
Hugo Valentin Centre Uppsala
Schweden
info@auslandsdienst.at
Fondation pour la mémoire de la déportation Paris
Frankreich
info@auslandsdienst.at
Organizatia Umanitara CONCORDIA Einsatzort Sf. Lazar - Notschlafstelle und Tageszentrum für Obdachlose Bukarest
Rumänien
office@concordia.or.at
Organizatia Umanitara CONCORDIA Einsatzstelle Farm für Kinder - Residenzprojekt für Kinder Aricestii-Rahtivani
Rumänien
office@concordia.or.at
Organizatia Umanitara CONCORDIA Einsatzort Casa Iuda - Jugendwohnen und geschützte Werkstatt Bukarest
Rumänien
office@concordia.or.at
Organizatia Umanitara CONCORDIA Einsatzort Casa Cristina - Tages- und Therapiezentrum für Kinder und Jugendliche Ploiesti
Rumänien
office@concordia.or.at
Organizatia Umanitara CONCORDIA Einsatzort Casa Austria - Residenzprojekt für Kinder Ploiesti
Rumänien
office@concordia.or.at
Organizatia Umanitara CONCORDIA Einsatzort Casa Alexandra - Tages- und Therapiezentrum für Kinder und Jugendliche Ploiesti
Rumänien
office@concordia.or.at
Organizatia Umanitara CONCORDIA Einsatzstelle Berufsschule und Internat Casa Abraham Ploiesti
Rumänien
office@concordia.or.at
Asociatia Obsteasca CONCORDIA. PROIECTE SOCIALE. "Centrul Social Tudora" Tudora
Moldawien
office@concordia.or.at
Asociatia Obsteasca CONCORDIA. PROIECTE SOCIALE. "Centrul Social Tirnova" Tirnova
Moldawien
office@concordia.or.at
Asociatia Obsteasca CONCORDIA. PROIECTE SOCIALE. "Centrul Social Taraclia"
Moldawien
office@concordia.or.at
Asociatia Obsteasca CONCORIDA. PROIECTE SOCIALE. "Centrul Social Sanatauca" Sanatauca
Moldawien
office@concordia.or.at
Asociatia Obsteasca CONCORDIA. PROIECTE SOCIALE. "Centrul Social Pleseni" Pleseni
Moldawien
office@concordia.or.at
Caritas der Diözese Timisoara Timisoara
Rumänien
gerhard.vonach@internationaler-freiwilligeneinsatz.at
Caritas Nepal, Außenstelle Dolakha Dolakha
Nepal
gerhard.vonach@internationaler-freiwilligeneinsatz.at
Human Development Foundation Bangkok
Thailand
gerhard.vonach@internationaler-freiwilligeneinsatz.at
Caritas Sofia Sofia
Bulgarien
gerhard.vonach@internationaler-freiwilligeneinsatz.at
Centre de Recherches Medical de Lambarene Lambarene
Gabun
andreas.maislinger@auslandsdienst.at
European Roma Rights Centre Budapest
Ungarn
andreas.maislinger@auslandsdienst.at
Galicia Jewish Museum Krakow
Polen
andreas.maislinger@auslandsidienst.at
Auschwitz Jewish Center Oswiecim
Polen
andreas.maislinger@auslandsdienst.at
Sarah and Chaim Neuberger Holocaust Education Centre Toronto
Kanada
andreas.maislinger@auslandsdienst.at
Virginia Holocaust Museum 23223
Vereinigte Staaten
andreas.maislinger@auslandsdienst.at
Finca Sonador - Europäische Kooperative Longo Mai Buenos Aires (im Canton Puntarenas)
Costa Rica
andreas.maislinger@auslandsdienst.at
Tibetan Settlement Office
Indien
andreas.maislinger@auslandsdienst.at
American Jewish Committee (AJC) New York
Vereinigte Staaten
info@auslandsdienst.at
Jüdisches Museum Berlin Berlin
Deutschland
info@auslandsdienst.at
Los Angeles Museum of the Holocaust
Vereinigte Staaten
info@auslandsdienst.at
Comune di Predappio Predappio
Italien
info@auslandsdienst.at
Auroville Institute of Applied Technology (AIAT)
Indien
info@auslandsdienst.at
Nishtha Rural Health, Education & Environment Centre
Indien
info@auslandsdienst.at
Mahalir Vidiyal Trust Trichy
Indien
info@auslandsdienst.at
Ashraya Foundation for Children Pune
Indien
info@auslandsdienst.at
Jewish Community Prague
Tschechische Republik
andreas.maislinger@auslandsdienst.at
Tropenstation La Gamba La Gamba, Puntarenas
Costa Rica
andreas.maislinger@auslandsdienst.at
Fundación Casa de los Tres Mundos Granada
Nicaragua
andreas.maislinger@auslandsdienst.at
Caritas Nepal, Außenstelle Sindhupalchowk Sindhupalchowk
Nepal
gerhard.vonach@internationaler-freiwilligeneinsatz.at
Pfarre Espíritu Santo Santiago del Estero
Argentinien
gerhard.vonach@internationaler-freiwilligeneinsatz.at
FSW-Tageszentrum für SeniorInnen Oriongasse Wien
Österreich
fsj@awz-wien.at
FSW-Tageszentrum für SeniorInnen Liesing Wien
Österreich
fsj@awz-wien.at
FSW-Tageszentrum für SeniorInnen Winarskystraße Wien
Österreich
fsj@awz-wien.at
FSW-Tageszentrum für SeniorInnen Donaufeld Wien
Österreich
fsj@awz-wien.at
XLS
Nein