Zum Inhalt Zum Hauptmenü

News

CoVid 19 Möglichkeiten des freiwilligen Engagements

» zu den Möglichkeiten


Veranstaltungen

Login

Für Organisationen

ZVR
841626086

Adresse

Gaullachergasse 6/6
1160 Wien
Wien

Kontakt

Herr Mag. Andreas Landl
Chefredakteur und Vorstand des ZIMD
redaktion@friedensnews.at
+4369911362799
Mitglieder
30
Gründungsjahr
2005

www.friedensnews.at

Ziele:
Das ZIMD hat eine lange Tradition in der Friedensarbeit, aufgrund der Tätigkeiten des Vorstands in verschiedenen Gremien wie der Humanistischen Plattform, der ARGE Zivildienst oder von Friedensnews.at. Friedensnews.at Friedensnews.at ist eine der größten nicht-kommerziellen Online-Medien Österreichs. Seit Anfang 2008 wurde Friedensnews.at ins ZIMD übernommen, um verstärkt auch die daraus resultierenden Synergien nutzen zu können, und um andererseits Friedensnews einen professionellen Webserver mit einem Open Source Weblog zur Verfügung stellen zu können. Für die Verbreitung von Friedensnews.at bedeutete das einen vorübergehenden Einbruch, es zeichnet sich aber ab, dass die früheren Zugriffszahlen bald überschritten sein werden. Mehr unter www.friedensnews.at Friedensjournalismus und Friedensethik Mag. Andreas Landl unterrichtet in verschiedenen Zusammenhängen Friedensjournalismus und Friedensethik, zum einen in Workshops in Schulen, zum anderen an pädagogischen Hochschulen als Mittel zur Gewaltprävention. Eine Publikation zu diesem Thema ist in Arbeit. 100 Jahre Friedensjournalismus 2006 hat Mag. Andreas Landl anlässlich 25 Jahre Friedensstadt Linz ein Friedenssymposion konzipiert und organisiert. Für Ende 2009 planen wir anlässlich 100 Jahre Friedensjournalismus ein weiteres Symposion. Vor 100 Jahren hat der - erstaunlicherweise nahezu unbekannte - österreichische Friedensnobelpreisträger Alfred Herman Fried die Internationale Union für Friedensjournalismus gegründet.
Aufgabenbereich:
siehe www.zimd.at und www.friedensnews.at
Zielgruppen:
Was alle angeht, können nur alle gemeinsam angehen.