Zum Inhalt Zum Hauptmenü

News

Veranstaltungen

Login

Für Organisationen

Logo - Intersol
ZVR/FN
618378884
Bescheid
BMASK-58802/0033-V/A/6/2017
Adresse
INTERSOL - Verein zur Förderung INTERnationaler SOLidarität
Strubergasse 18
5020
Salzburg
Kontaktperson
Herr Dr. Hans Eder
+43 662 874 723

INTERSOL Verein zur Förderung INTERnationaler SOLidarität

Wer wir sind: Intersol ist ein konfessions- und parteipolitisch unabhängiger, gemeinnütziger Verein aus Salzburg, der 1992 gegründet wurde. Gemäß unseren Grundsätzen Solidarität, Pluralität & Demokratie engagieren wir uns für neue Formen der Zusammenarbeit zwischen Nord und Süd und lösen damit das klassische Konzept von Entwicklungshilfe mit Kooperation auf Augenhöhe ab.

Personaleinsätze sind seit vielen Jahren ein fixer Bestandteil unseres Selbstverständnisses und der internationalen Solidaritätsarbeit von INTERSOL. Unsere KooperationspartnerInnen im globalen Süden, konkret in Bolivien, El Salvador, Guatemala und Indien, sind zivilgesellschaftliche Bewegungen, Organisationen und Institutionen, mit denen eine langjährig gewachsene und enge Zusammenarbeit in vielen Arbeitsbereichen besteht.

INTERSOL gestaltet, organisiert und bereitet die Auslandseinsätze ausführlich vor und begleitet diese während der gesamten Dauer.

Erst in Abstimmung mit den Partnerorganisationen im Süden wird die Entscheidung über einen Einsatz inhaltlich und personell getroffen und mit den Ausbildungsinstituten (Universitäten, Fachhochschulen) und InteressentInnen abgestimmt. Voraussetzungen für einen Auslandseinsatz sind Eigenständigkeit, Motivation sowie Sozial- und Fachkompetenz der BewerberInnen.

Die Einsatzdauer ist, soweit nicht von den Ausbildungsinstituten und den geltenden gesetzlichen Bestimmungen vorgegeben, flexibel bzw. abhängig von den Bedürfnissen der Partnerorganisationen. Allerdings forcieren wir mittelund langfristige Aufenthalte zwischen 6 Monaten und 1 Jahr (Ausnahme bei StudentInnen 3 Monate).

Intersol ist aktiv in den Bereichen:

  • Bildung & Empowerment
  • Soziales & Wirtschaft
  • Erneuerbare Energien
  • Gesundheit
  • Biolandbau & Permakultur
  • Umwelt & Wasser
  • Interkultureller Tourismus
  • Organisations- & Regionalentwicklung