Einsatzort

PatientInnenhilfsteam Klinik Landstraße

Ansprechperson

Gerlinde Kosits
gerlinde.kosits@gesundheitsverbund.at
01 71165 /5981

Besuchsdienst des PatientInnenhilfsteams

Niemand ist gern krank und ein Krankenhausaufenthalt oft belastend – fremde Umgebung,  unbekannte Abläufe, Angst vor Diagnose und Behandlung, Langeweile…

Ehrenamtliche MitarbeiterInnen des Besuchsdiensts des PatientInnenhilfsteams sind hier zwischenmenschliche Unterstützung auf Augenhöhe: sie verfügen über hohe Empathie und viel Zeit  und bieten stationär aufgenommene PatientInnen im Gespräch Zuwendung, Anteilnahme, Beistand, Bestärkung, Information, Begleitung, Ablenkung und kleine Dienstleistungen. Damit wird emotionale Entlastung in den oft als schwierig empfundenen Krankheitssituationen ermöglicht, Nervosität in Wartezeiten auf die nächste Untersuchung oder Operation überbrückt, Ängste und Sorgen aufgefangen, Langeweile vertrieben. Auch Angehörige nutzen das Angebot immer wieder gern für eine Aussprache und das Gesundheitspersonal erfährt Entlastung.

Einschulung, Fortbildung, Supervision und Austausch mit Gleichgesinnten werden geboten.

Zeitausmaß:
ein Vormittag pro Woche (ca. 9-13 Uhr)
Wie viele Freiwillige werden gesucht:
laufend