Zum Inhalt Zum Hauptmenü

News

Aktuelle Videos


Veranstaltungen

Login

Für Organisationen

Associacao Rede Rua

Dein Auslandsjahr als Freiwillige/r ist eine echte Alternative zum Zivildienst in Österreich. Ob du im österreichischen Hospiz in Jerusalem mithilfst oder deine Erfahrungen im Kinder- und Jugendzentrum in Ecuador machst – eines wird dieser Zivildienst ganz bestimmt nicht: langweilig.

Den Zivildienst machst du so oder so. Aber du entscheidest, ob er dir eine ganz neue Welt eröffnet. Wir
suchen weltoffene, kommunikationsfähige und sozial reife Menschen ab 18 Jahren.

Partner-Betreuung

MAKU help sucht Verstärkung. Wir geben dem Ehrenamt eine Bühne und helfen NGOs dabei ihr volles Potenzial zu erreichen. Hierfür brauchen wir Unterstützung bei der Betreuung unseres stätig wachsenden Netzwerks aus Unterstützern, Unternehmen und Partnern aller Art.

Was genau zu machen ist: das entscheist du! Nur du kennst deine echten Stärken und Talente!

 

www.maku.help

Caritas Sofia

Dein Auslandsjahr als Freiwillige/r ist eine echte Alternative zum Zivildienst in Österreich. Ob du im österreichischen Hospiz in Jerusalem mithilfst oder deine Erfahrungen im Kinder- und Jugendzentrum in Ecuador machst – eines wird dieser Zivildienst ganz bestimmt nicht: langweilig.

Den Zivildienst machst du so oder so. Aber du entscheidest, ob er dir eine ganz neue Welt eröffnet. Wir
suchen weltoffene, kommunikationsfähige und sozial reife Menschen ab 18 Jahren.

Sportliche Handwerker - Ehrenamtliche Mitarbeiter für das Haus Herrnhilf gesucht

Zeit schenken für Kinder und Jugendliche

Treffen / Villach, Kärnten

Die Diakonie de La Tour ist eine der größten sozialen Organisationen im südösterreichischen Raum mit rund 1.600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in über 85 Einrichtungen in Kärnten, Osttirol und der Steiermark.

In unserer sozialpädagogischen Einrichtung „Haus Herrnhilf“ in Treffen begleiten und betreuen wir Kinder und Jugendliche in vier familienähnlich geführten Wohngruppen.

Tropenstation La Gamba

Sozialdienst

Der Sozialdienst definiert sich durch verschiedenen Projekte auf der ganzen Welt. Im Rahmen der internationalen Entwicklungszusammenarbeit können Sozialdiener/innen für 12 Monate im Ausland ihren Zivildienst absolvieren. Die Aufgabenbereiche sind an die Umstände der Einsatzstellen angepasst und unterscheiden sich in vielen Aspekten. Sozialdiener sind beispielsweise in folgenden Bereichen tätig:

CSO - Complejo Solar Oruro

Hintergrund & Voraussetzung

Personaleinsätze sind seit vielen Jahren ein fixer Bestandteil unseres Selbstverständnisses und der internationalen Solidaritätsarbeit von INTERSOL. Unsere KooperationspartnerInnen im globalen Süden, konkret in Bolivien, El Salvador, Guatemala und Indien, sind zivilgesellschaftliche Bewegungen, Organisationen und Institutionen, mit denen eine langjährig gewachsene und enge Zusammenarbeit in vielen Arbeitsbereichen besteht.