„Jünger, älter, engagierter – Freiwilliges Engagement in jeder Lebensphase“

Die einzige Konstante im Leben ist die Veränderung. Das kennen wir doch aus unserer eigenen Lebenswelt. Bei Freiwilligen und jenen, die es noch werden wollen, ist das nicht anders. Im Rahmen der diesjährigen Freiwilligenkonferenz des Fundraising Verband Austria, in Kooperation mit dem Sozialministerium und der Akademie der Zivilgesellschaft, stehen daher die individuellen Bedürfnisse und Voraussetzungen von (potenziellen) Freiwilligen im Mittelpunkt, die sich – entsprechend der jeweiligen Lebensphase – stetig erneuern.
So sind unter anderem Gesundheit, Berufstätigkeit, Herkunft, Bildung und Familiensituation entscheidende Faktoren dafür, wie und in welchem Ausmaß sich Menschen freiwillig engagieren (können).

Expert*innen aus Wissenschaft und Praxis widmen sich am 2. Dezember, im Austausch mit Freiwilligenkoordinator*innen, daher unter anderem den Fragen: „Wie können Menschen in unterschiedlichen Lebensphasen zu freiwilligem Engagement motiviert werden? Wie können Freiwillige auch langfristig eingebunden werden? Und wie mache ich meine Freiwilligenorganisation attraktiv für unterschiedliche Zielgruppen?“ Werfen Sie gleich einen Blick in das Programm.

Die Teilnahme ist kostenlos – melden Sie sich jetzt an.

Termin: 2. Dezember 2021, 9.00-17.00 Uhr, VHS Rudolfsheim-Fünfhaus, Schwendergasse 41, 1150 Wien

*Diese Veranstaltung unterliegt den Corona-Regelungen, weshalb es auch noch zu Änderungen der Veranstaltungsbedingungen kommen kann.

Aktuell im Freiwilligenweb

2021-10-28T16:20:21+02:0028. Oktober 2021|
Nach oben